Verein

Im Imkerverein Hagen sind zurzeit 118 Mitglieder organisiert die 724 Bienenvölker betreuen. Der Verein ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich durch aktive Nachwuchsarbeit gewachsen.

Waren es Ende der 90er Jahre gerade noch 53 aktive Imker im Hagener Verein, so konnte die Mitgliederzahl auch aufgrund immer attraktiverer Angebote weiter gesteigert werden.

So ist jedes neues Mitglied im ersten Jahr beitragsfrei im Hagener Verein. Erfolgt der Beitritt beispielsweise zum 01.08. eines Jahres, übernimmt der Landesverband die Beiträge bis Jahresende.

Neben dem Imkerverein Hagen existieren im Stadtgebiet Hagen noch die Imkervereine Haspe, Hohenlimburg und Ennepetal-Voerde

Diese vier Imkervereine (Hagen, Hohenlimburg, Haspe und Ennepetal-Voerde) bilden den Kreisimkerverein Hagen der beim Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker e.V. Mitglied ist.

Die Hagener Imker treffen sich in ihren Vereinen zu regelmäßigen Versammlungen und Standschauen. Referate, Film- und Dia-Vorträge, Erfahrungsaustausch und Besichtigung von Bienenständen gehören zum Programm dieser Veranstaltungen.

Die Hagener Imker betreuen eine Imkerei im Freilichtmuseum in Hagen. Auf Veranstaltungen im Museum bringen sie den Besuchern die Bienenhaltung nahe.

Am Forsthaus Kurk in Haspe führt ein Bienenlehrpfad zu einem Bienenstand, der vom Imkerverein Haspe betreut wird.

An der VHS – Hagen findet regelmäßig der Kurs „Imkerei für Anfänger  der Weg von der Blüte zum naturbelassenen Honig“ statt (schon im 19 .Jahr in Folge). Hier können interessierte Neuimker aus Hagen und Umgebung sich zum Hobbyimker ausbilden lassen.